Foodie-News - Juni

Foodie-News: What’s new in June?

Kennt ihr schon „Poke“, den neuesten Food-Trend aus Hawaii? Keine Sorge, hat nichts mit Pokémon zu tun! Unsere kanadische Autorin stellt euch den Trend mal etwas genauer vor. Und während die Food-Welt im Genuss von Poke schwelgt, standen bei cookionista unsere altbewährten und heiß geliebten Lebkuchen im Mittelpunkt. Bei unserem Buchtipp erwartet euch "leckere" Literatur und geschlemmt wird diesmal mit der beliebtesten aller Sommerbeeren.

The Poke Guy VancouverPoke - der neue Food-Trend aus Hawaii

Der hawaiianische Poke-Bowl Foodtrend ist in den USA bereits in aller Munde. Unsere Autorin Kathrin Kilbourn berichtet über den neuen Trend, der nicht nur Sushi-Fans begeistert: "Wer Sushi liebt, wird Poké lieben!"

Zum Beitrag

 

 

Lebkuchen Backkurs - Dreh des Bayerischen RundfunksDer Bayerische Rundfunk bei cookionista

Wer meint Lebkuchen sind nur was für Weihnachten, irrt. Das beliebte Gebäck schmeckt uns das ganze Jahr über und gehört vor allem für Touristen bei einem Nürnberg Besuch einfach dazu. Aus diesem Grund schaute uns der Bayerische Rundfunk während unseres Lebkuchen Backkurses über die Schulter. Wir sind gespannt auf den Bericht!

Impressionen vom Dreh

 

Yummy Books Cara Nicoletti Suhrkamp Verlag TitelBuchtipp: Yummy Books!

Was essen die Romanhelden der Weltliteratur? Cara Nicoletti, Autorin und Metzgerin aus Brooklyn, hat sich von ihren Lieblingsbüchern inspirieren lassen und ein Koch-Lesebuch draus gemacht!  Sehr empfehlenswert!

Unser Buchtipp

 

 

 

Saison"gemüse" im Juni: Erdbeere

Sie sind unsere liebsten Sommerbeeren, obwohl sie strenggenommen zu den Nüssen zählen. Wir haben die wichtigsten Fakten zur Erdbeere inklusive einer süßen Rezeptidee für euch.

Mehr

 

 

 

 

Rezeptempfehlung des Monats: Smoothie mit Sommerbeeren und Rote Bete

Dieser Smoothie ist ein köstlicher Fitmacher: Frische Brombeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren, Himbeeren und rohe Rote Beete schmecken nicht nur lecker sommerlich, sie sind auch eine echte Vitaminbombe.

Zum Rezept