Risotto, Risotto!

Cremig und zugleich bissfest – so ist es perfekt! Hier kommen ein Shopping-Tipp für erstklassigen Risotto-Reis, ein fabelhafter Ausgeh-Tipp bei akutem Risotto-Hunger und unsere liebsten Risotto-Rezepte.

Im Ranking meiner liebsten Soulfood-Gerichte steht Risotto auf Platz zwei. Gleich hinter Trüffel-Pasta. Was ich an Risotto so liebe? Am meisten wahrscheinlich die Mischung der Konsistenzen: bissfest und zugleich cremig. Was für ein wohliges Gefühl ein Teller selbstgekochtes Risotto hinterlässt! Und der zweite erst! Außerdem ist das Kochen selbst ein Genuss. Während das Risotto gemächlich vor sich hin köchelt und man beizeiten umrührt, Zutaten zugibt und Flüssigkeit nachgießt, hat man entspannt Zeit für ein Gläschen Küchenwein und dafür, mit den Liebsten über den Tag zu plaudern.

Reishunger: Unser Risotto-Reis-Tipp

Welcher Reis eignet sich für Risotto am besten? Ideal sind Reissorten mit einem hohen Anteil an wasserlöslicher Stärke, deren Kern auch nach dem Kochen noch bissfest ist und die das Risotto zugleich schön cremig machen. Vor einiger Zeit haben wir bei cookionista bereits über das Bremer Startup Reishunger berichtet, das sich inzwischen in den Sortimenten unserer liebsten Food-Shops fest etabliert hat. Lernt die Jungs von Reishunger in unserem Porträt kennen und entdeckt den köstlichen Risotto-Reis von Reishunger: http://cookionista.com/people-ideas/reishunger

Mehr guten Reis in deutsche Küchen! Sohrab Mohammad und Torben Buttjer, Gründer und Geschäftsführer von „Reishunger“

Arancini: Streetfood-Risotto aus Sizilien

Eine tolle Streetfood-Variation kommt – woher auch sonst? – aus Italien, genauer genommen aus Sizilien. Arancini heißen die knusprigen Reis-Bällchen, die mit verschiedenen Zutaten gefüllt sind. Das erste Mal habe ich die leckeren Balls bei „Sir Otto Risotto“ auf dem Streetfood Festival in Köln entdeckt. Jetzt hat auch die Münchner Maxvorstadt ihre eigene Arancini-Adresse, die L´Arancineria. Mit einer lieben Freundin war ich letzte Woche vor Ort und war begeistert von den köstlichen Veggie-Arancinis mit Spinat-Mozzarella- und Auberginen-Tomaten-Füllung. Die Bällchen sind mächtig, aber sehr lecker. Zwei waren die perfekte Menge für uns.

In der L´Arancineria sitzt man übrigens innen ganz entspannt an Hochtischen, außen mit Blick auf die trubelige Türkenstraße. Ein schöner Ort für laue Sommerabende oder wenn man akuten Soulfood-Bedarf hat.

www.larancineria.de

Arancini Risotto Bällchen Magdalena Weise InstagramUnsere liebsten Risotto-Rezepte

Zuletzt gibt´s noch Inspiration zum Selbstkochen mit meinen liebsten Risotto-Rezepten aus der cookionista Küche: Ein fabelhaftes Rote-Beete-Risotto mit Meerettich und - siehe Titelbild - unser Spätsommer-Risotto mit Pfifferlingen und Heidelbeeren. Pilze und Beeren schmecken übrigens ganz wunderbar zusammen!

 

Meerrettich-Risotto mit Roter-Bete und Spinat

Risotto-Reis, Rote-Bete, Meerettich, Parmesan, Sahne, Weißwein

Mehr leckere Risotto-Rezepte findet ihr: hier. Lasst es euch schmecken und gut gehen - und schaut mal in der L`Arancineria vorbei, wenn ihr in München seid. Oder schreibt mir eure Lieblingslocations für Risotto und Arancini!

Alles Liebe! Eure Magdalena