Unsere liebsten Design-Leuchten

Licht macht Räume schön! Wir stellen euch unsere liebsten Design-Leuchten vor. Jede für sich ein echtes Statement.

Gubi Grasshopper

Schlicht und grazil. Die Stehleuchte Grasshopper des dänischen Design-Labels Gubi ist einem Grashüpfer nachempfunden und inzwischen ein echter Design-Klassiker. 1947 wurde sie erstmals hergestellt nach einem Entwurf von Designerin Greta Grossman. Die Stahlrohr-Leuchte mit flexiblem Schirm ist bestens geeignet als elegante Leselampe neben der Couch oder dem Bett. Sie ist in schwarz, weiß, anthrazit und auch in gedeckten Trendfarben wie blaugrau oder lachsrosa erhältlich. Den „Grasshopper“ gibt es zum Beispiel bei LYS Vintage.

Gubi Grashopper

Foscarini Caboche

Oft gesehen und immernoch schön. Das liegt am zeitlosen Design der Pendelleuchte Caboche. Designerin Patricia Urquiola hat sie für das italienische Leuchten-Label Foscarini entworfen. Der ringförmige Schirm besteht aus Kugeln aus Polymethylmethacrylat, die das Licht wunderschön weitertragen. Die Leuchte gibt es in transparent und goldgelb und in verschiedenen Größen, zum Beispiel bei getlight.

Foscarini Caboche

Muuto Unfold

Einmal auseinander falten, bitte! Das dänische Design-Label Muuto hat die Industrieleuchte neu interpretiert und sie aus faltbarem Gummi gefertigt. Eine runde Platte sorgt für Stabilität und streut das Licht angenehm weich. Die Form der Hängeleuchte greift das klassische Industrie-Design auf, wirkt aber leichter und wärmer. Zu haben in den Farben schwarz, blau, lila, gelb, hellgrau, dunkelgrau, rot und grün zum Beispiel bei connox.

Muuto

[bs_row class="row"]
[bs_col class="col-sm-8"]

Vita Eos

Himmlisch! Die Hängeleuchte Eos des jungen, dänischen Herstellers Vita ist aus echten Vogelfedern gefertigt und strahlt traumhaft sanftes Licht aus. Wir finden die Eos-Leuchte übrigens am schönsten im Schlaf- oder Kinderzimmer – sieht aus wie eine federleichte Wolke an der Decke. Auch als Eos Mini und XL Version erhältlich zum Beispiel direkt im Vita Online Shop.[/bs_col]
[bs_col class="col-sm-4"]Warren Techentin's House in Los Feliz[/bs_col]
[/bs_row]