Kochkurs-Teilnehmer beim Essen

Vom Food-Blog zur Kochschule

Ihr Lieben, wir haben Neuigkeiten! Und können es vor Vorfreude kaum erwarten: Wir eröffnen unsere erste eigene Kochschule, den cookionista Koch.Kunst.Raum in Nürnberg. Wir freuen uns riesig nach drei Jahren Food-Blog und vielen wunderbaren Stadtführungen und Koch-Events endlich einen Ort zu haben, an dem wir gemeinsam mit euch kochen, feiern und genießen können. Jetzt brauchen wir eure Starthilfe. Unterstützt uns bei unserer Crowdfunding-Kampagne auf Startnext! Hier kommen alle News und Infos:

Wir träumen schon lange von einer eigenen cookionista Kochschule. Gemeinsam kochen und an einer langen Tafel zusammen genießen – was braucht es mehr zum Glücklichsein? Seit drei Jahren teilen wir mit euch auf cookionista.com Rezepte, Lieblingslocations und unsere schönsten Genussmomente. Wir lieben das, und freuen uns, dass es euch gefällt und unser Koch.Kunst.Magazin so gut ankommt. Danke, Lead Awards! Danke, Apple! Und vor allem: Danke euch, liebe Leser und Foodie-Freunde!

Seit diesem Jahr konnten wir euch auch live kennenlernen bei unseren kulinarischen Stadtführungen, Kochkursen und Koch-Events. Den nächsten Schritt haben wir dabei im Herzen getragen: Eine eigene Kochschule.

So schön wird der Koch.Kunst.Raum

In Nürnberg St. Johannis, in einer alten Fabrikhalle, haben wir einen wunderbaren Ort dafür gefunden. Zusammen mit unseren Architekten-Freunden, Anne Rumetsch und Matthias Köppen, haben wir getüftelt und gezeichnet bis der perfekte Plan für den Koch.Kunst.Raum fertig war: Ein Fabrikloft im Industrial Style, mit vier Kochstationen, einer Kochinsel, Kühlschränken, einer Spülstation und einem langen Tisch zum gemeinsamen Genießen.

Fassade Wiesentalstraße 32 Nürnberg

Crowdfunding für den Koch.Kunst.Raum: Wir brauchen eure Starthilfe!

Wir wünschen uns, dass der cookionista Koch.Kunst.Raum ein Ort für unvergessliche Genussmomente wird. Dafür brauchen wir eure Starthilfe! Denn neben dem Umbau des Lofts und dem Interieur brauchen wir im Koch.Kunst.Raum noch Licht, eine Musikanlage, iPads für die Rezept-Apps und allerlei Küchen-Accessoires.

Unterstützt uns bei unserer Crowdfunding-Kampagne auf Startnext! Dort könnt ihr ab sofort exklusive Vorab-Angebote zum Feiern und Genießen im Koch.Kunst.Raum kaufen – und so den Koch.Kunst.Raum gemeinsam mit uns auf die Beine stellen. Ein unschlagbares Highlight ist übrigens auch dabei: Eine lebenslange Genussflatrate. Seid ihr dabei? Wir sehen uns beim Kochen!

Nachtrag vom 13.10.15: Was passiert mit eurem Geld, wenn das Fundingziel nicht erreicht wird? Danke an eine wunderbare, aufmerksame Leserin für diese wichtige Frage. Das Startnext-System funktioniert so: Bis zum Erreichen des Fundingziels verbleiben die gezahlten Beträge bei Startnext. Bei Erreichen des Fundingziels wird der Betrag an cookionista überwiesen zur Verwirklichung des Projekts. Bei Nicht-Erreichen des Fundingziels gehen alle Beträge zurück an die Unterstützer. Alle Antworten auf wichtige Fragen zur Unterstützung bei Startnext gibt es auch bei den Startnext FAQs.

Hier geht´s zum cookionista Crowfunding auf Startnext:

www.startnext.com/cookionista

Nachtrag vom 16.11.15: Die Laufzeit unserer Crowdfunding-Kampagne ist inzwischen abgelaufen und die Kampagne nicht mehr online. Danke allen Unterstützern!

Der Mann hinter der Kamera und am Schnitt bei unserem Crowdfunding Video war übrigens Martin Spitzlei. Danke, Martin für deinen Einsatz und den wunderbaren Drehtag!!!

Habt ihr Fragen, Anregungen, Wünsche? Schreibt uns auf info@cookionista.com Wir freuen uns drauf!

Und das kommt: Kochen mit der cookionista App

Kochen mit dem iPad und alle Rezepte per App für zuhause. Das gibt es in den Kochkursen im neuen cookionista Koch.Kunst.Raum. Mehr Infos bald auf cookionista.com!