Wein im Okanagan Valley

Kanada ist bekannt für Bären, die Rockies, Ahornsirup - aber Wein? Eiswein gehört zu den größten Exportschlagern des Landes, doch Kanada's Reben haben noch mehr zu bieten. Kathrin Kilburn war auf Weintour im Okanagan Valley in British Columbia unterwegs und stellt ihre liebsten Weingüter und Restaurants der Region vor.

Die Region Okanagan ist außerhalb des Landes wenig bekannt, für Einheimische aber ist sie ein beliebtes Urlaubsgebiet. Die zahlreichen Weingüter erstrecken sich entlang des Lake Okanagan, ein echtes Traumziel für Weinliebhaber. Riesling und Gewürztraminer sind hier beliebt, aber es werden auch Rotweine von Merlot bis Baco Noir angebaut. Neben den zahlreichen Weingütern findet man hier auch hervorragende Restaurants, die oft direkt zum Weingut gehören.

Die Region ist bekannt für ihr warmes Klima und hat einige Überraschungen zu bieten: Melonen, Pfirsiche und Kirschen – die Hänge sind voll von Obstbäumen. Außerdem findet man hier die einzige Wüste Kanadas, rund um Osoyoos, inklusive Klapperschlangen - auf dieses Wissen hätte ich gerne verzichtet. Am Ufer des Lake Okanagan kann man sich jedoch sorglos entspannen, hier droht keinerlei Gefahr. Mal abgesehen von den gefährlich guten Nachspeisen bei Old Vines, dem Restaurant der Quail's Gate Winery. Besonders empfehlenswert ist ein Besuch des Wine Trails in West Kelowna.

Volcanic Hills

Das Weingut liegt direkt neben dem Vulkanhügel Boucherie Mountain und bietet einen traumhaften Blick über den See. Das Familienunternehmen hat 2010 eröffnet und gehört damit zu den “Newcomern” in der Region. Das zugehörige Restaurant Blu Saffron ist auf jeden Fall einen Besuch wert, der Terrassenblick und die umfassende Abendkarte machen diese Winery zu einem meiner Favoriten. Der preisgekrönte Chardonnay (2012) mit feiner Zitrusnote und der herrlich aromatische Zweigelt-Eiswein haben mich absolut überzeugt. www.volcanichillswinery.com

Das Weingut Volcanic Hills neben einem Vulkanhügel
Weinbau in atemberaubender Landschaft: Das Weingut "Volcanic Hills" liegt direkt neben einem Vulkanhügel.

Mt. Boucherie

Das Weingut Mt. Boucherie ist ein Familienunternehmen, das auf Pinot Noir und den hier seltenen Blaufränkischen (!) spezialisiert ist. Auch Zweigelt, Riesling und Ehrenfelser hat das Weingut im Angebot. Der Wein wird seit 1968 zu hundert Prozent aus dem eigenen Anbau gewonnen. www.mtboucheriewinery.com

Das Weingut Mission Hill im Okanagan Valleyin British Columbia
Ein Weingut mit Tradition: In der Mt. Boucherie Winery gibt es einige der ältesten Weingärten des Okanagan Valleys.

Mission Hill

Das Weingut Mission Hill zählt zu den berühmtesten Weingütern der Region. Der Besuch lohnt sich auch wegen der beeindruckenden Architektur und Aussicht. Kunstliebhaber werden die zahlreichen Skulpturen und den im zugehörign Wine Education Centre ausgestellten Wandteppich des französischen Künstlers Marc Chagall schätzen. Das Terrace Restaurant wurde von dem Travel + Leisure Magazin zu einem der fünf besten Weinrestaurants weltweit gekürt. In den Sommermonaten bietet die "Long Table Dining Series" ein einmaliges Drei-Gänge-Menü in mitten des wunderschönen Klostergartens. www.missionhillwinery.com

Das Weingut Mission Hill im Okanagan Valley
Genuss und Ästhetik: Das Weingut Mission Hill ist ein Highlight für Kunst- und Architektur-Liebhaber.

Quail´s Gate

Das Weingut Quail´s Gate liegt direkt unterhalb von Mission Hill. Ein Besuch im hauseigenen "Old Vines" Restaurant mit Blick auf die Weinhänge kann ich jedem Besucher ans Herz legen. Ein fantastischer Pinot Gris war die perfekte Abrundung meines Heilbutts in Erbsen-Fiddlehead-Soße. Fiddleheads sind eine echte Spezialität: Das junge, noch eingerollte Farnblatt schmeckt herrlich frisch und leicht nussig, es erinnert an Spinat und grünen Spargel. www.quailsgate.com

Heilbutt in Erbsen-Fiddlehead-Soße im Restaurant Old Vines
Heilbutt in Erbsen-Fiddlehead-Soße im Restaurant Old Vines im Weingut Quail´s Gate

Lake Okanagan - das Ost-Ufer

Ein Besuch des gegenüberliegenden Ufers des Lake Okanagan lohnt sich übrigens ebenfalls. Im Weingut Summerhill beispielsweise gibt es köstlichen Sekt und Cuvee. Bestseller sind der Cipes Brut und der schwere, aromatische Rotwein Baco Noir. Berühmt ist das Weingut für die Reifung der Weine in einer Pyramide. Das klingt kitschig, aber wenn es so gut funktioniert wie hier – warum nicht? Die Gray Monk Winery (sehr guter Odyseey White Brut Sparkling aus Pinot Blanc, Chardonnay Musque und Riesling) und der moderner Tasting Room des Weingutes Tantalus Vineyards (Riesling!) sind weitere Besuchermagneten am östlichen Ufer rund um Kelowna. Es gibt soviele spannende Spots und Köstlichkeiten zu entdecken im Okanagan Valley – also viele Gründe bald wiederzukommen! www.summerhill.bc.ca www.graymonk.com www.tantalus.ca

Das Weingut Quail´s Gate im Okanagan Valley
Gute Weine, gute Küche: Das Restaurant Old Vines in der Quail´s Gate Winery.